Beratung in Zeiten der Kontaktsperre

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video zum Angebot der Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Zwar müssen wegen der Pandemie die Türen zu den Beratungsstellen für Ratsuchende verschlossen gehalten werden. Das Beratungsangebot der EFL kann aber weiterhin genutzt werden. Die Expertinnen und Experten aus den Beratungsstellen in der Diözese helfen per Videochat, am Telefon oder auch über eine geschützte Onlineberatungsplattform per Mail oder Chat weiter. Dies betrifft natürlich auch die Lebensberatung im [ka:punkt] – eine von 18 EFL-Stellen des Bistums.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.