Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Info
Mitarbeiter/innen

Die Ehe-, Familien- und Lebensberatung im [ka:punkt] ist eine von 18 Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Bistums Hildesheim. Paaren und Einzelpersonen bieten wir psychologische Beratung in vielfältigen schwierigen Lebenssituationen an: Beziehungsprobleme, Konflikte in der Partnerschaft und Familie, Lebenskrisen, Stimmungsprobleme, Verlusterfahrungen, Sinnfragen.
Sie können unabhängig von Herkunft, Religionszugehörigkeit, Weltanschauung oder sexueller Orientierung zu uns kommen.
Sie können bei uns in einem geschützten Rahmen Gespräche führen. Wir nehmen Sie mit Ihrem Anliegen ernst. Wir hören Ihnen engagiert zu und unterstützen Sie dabei, Ihre Lebenssituation zu klären und neue Handlungsmöglichkeiten und Lösungen zu entwickeln. Manchmal geht es aber auch darum, mit unveränderbaren Belastungen in erträglicher Weise zu leben.
Ehe-, Familien-, und Lebensberatung orientiert sich an verschiedenen Konzepten der Psychologie und Psychotherapie und integriert tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische und systemische Ansätze.
Die Beratung wird von angestellten und freiberuflichen Beraterinnen und Beratern durchgeführt, die in anerkannten Methoden psychologischer Beratung und/oder Psychotherapie ausgebildet sind. Die Qualität der Beratung wird durch regelmäßige Fortbildung und Supervision sichergestellt.
Wichtig für die Beratung ist Vertraulichkeit. Alle Mitarbeiterinnen sind gesetzlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.
Uns ist wichtig, dass Sie, unabhängig von ihrer finanziellen Situation, Beratung in Anspruch nehmen können. Den größten Teil der Beratungsangebote können Sie kostenlos nutzen. Unsere Arbeit wird im Wesentlichen durch Kirchensteuern und freiwillige Spenden finanziert.
Neben unserem Beratungsangebot bieten wir auch Kommunikationstrainings für Paare (EPL, KEK, KOMKOM) an.
Wenn Sie an einer Beratung interessiert sind, melden Sie sich im Sekretariat zu einem Anmeldegespräch an. Sie erhalten dann zeitnah einen ersten Gesprächstermin.

Weiter Informationen finden Sie auf der Homepage der EFL im Bistum Hildesheim.

Hauptamtlich:

Gregor Branahl
Dipl.-Theologe, Pastoralreferent
Master of Counseling EFL
Ehe-, Familien- und Lebensberater (BAG)
Leitung der Lebensberatung im ka:punkt

Bettina Bockwoldt
Dipl. Theologin, Pastoralreferentin
Psychologische Beraterin für Einzelne, Paare und Familien – Integrierte Familienberatung (EZI)
Supervisorin (DGSv)

Kerstin Ramme
Mitarbeiterin im Sekretariat
Verwaltungsangestellte

Freiberuflich:

Ulrike Branahl
Dipl.- Religionspädagogin
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (BAG)
Trauerbegleiterin (BVT e.v.)

Tatiana Engelbach
Soziale Verhaltenswissenschaften (B.A.)
Master of Counseling (Personzentrierte Beratung)
Erziehungs- und Familienberaterin (bke)

Anne Geuer
Erzieherin
Systemische Beraterin
Ehe-, Familien und Lebensberaterin (BAG)

Ruth Hoffmann
Dipl.- Sozialpädagogin (FH)
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Systemische Therapie

Mona Kalbas-Altfudisch
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Paarberatung (EZI)
Trauerberatung

Barbara Klose
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (BAG)
Coach (IHK)

Regina Köhler CJ
Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (MA)
Gestaltberaterin/Gestalttherapeutin (DVG)
Supervisorin i.A.
Geistliche Begleiterin

Katrin Rhein
Dipl.- Sozialpädagogin
Tätigkeit in der Jugendhilfe mit Schwerpunkt Erziehungsberatung
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (EZI)

Susanne Steinmüller
Dipl. Theologin,
Dipl.- Sozialpädagogin
Systemische Beratung und Therapie

Bettina Thon
Dipl.-Religionspädagogin
Master of Counseling EFL
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (BAG)

Martin Zimmer
Dipl.-Theologe
Master of Counseling EFL
Ehe-, Familien- und Lebensberater (BAG)