Schlagwort: Bibliolog

Online-Bibliolog: Unterwegs mit einem Engel

31.05.2021 , 18:00 Uhr 19:30 Uhr

Für kommenden Montag laden wir wieder ein zum Bibliolog nach Feierabend. Die biblische Tobit-Legende erzählt auf märchenhafte Art die Reise zu sich selbst. Sie enthält die Botschaft des Urvertrauens und der Überwindung der Angst. Auf der gefahrvollen Suche nach Glück erfährt sich Tobias wunderbar geborgen. In den nächsten Bibliologen werden wir in einige Szenen dieses biblischen Erzählung eintauchen.

In der Zeit der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Situation haben wir festgestellt, dass auch digitale Formate gut funktionieren können. Unsere regelmäßigen Bibliologe haben wir einfach in den „virtuellen Gruppenraum“ im Internet verlegt. Bibliolog ist eine frische und lebendige Methode, in die alten Bibeltexte einzutauchen und mit der eigenen Lebensgeschichte zu verweben. Sie brauchen dazu keinerlei biblische Kenntnisse, höchstens eine gewisse Portion Neugierde. Jede*r kann sich beteiligen, muss aber nicht. Jeder Bibliolog ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.

Anmeldung bis 30. April bei . Dann bekommen Sie Ihren Zugangscode zugeschickt.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 begrenzt.

Leitung: Gregor Branahl, Dipl.-Theologe und Leiter der Lebensberatung

Online-Bibliolog: Unterwegs mit einem Engel – Teil II

Für den erstem Montag im Juli, den 5.7.2021, laden wir wieder ein zum Bibliolog nach Feierabend. Beginn ist um 18 Uhr. Die Zugangsdaten für die Konferenzplattform Zoom können ganz einfach per E-Mail angefordert werden.

Die biblische Tobit-Legende erzählt auf märchenhafte Art die Reise zu sich selbst. Sie enthält die Botschaft des Urvertrauens und der Überwindung der Angst. Auf der gefahrvollen Suche nach Glück erfährt sich Tobias wunderbar geborgen. In einige Szenen dieser biblischen Erzählung wollen wir eintauchen.

Auch wenn die Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Situation mittlerweile gelockert werden können, wollen wir uns diesmal noch einmal im “virtuellen Gruppenraum“ im Internet treffen, damit alle, die beim ersten Teil dabei waren, auch wieder mitmachen können. Die Teilnahme beim ersten Teil wird aber nicht vorausgesetzt!

Bibliolog ist eine frische und lebendige Methode, in die alten Bibeltexte einzutauchen und mit der eigenen Lebensgeschichte zu verweben. Sie brauchen dazu keinerlei biblische Kenntnisse, höchstens eine gewisse Portion Neugierde. Jede*r kann sich beteiligen, muss aber nicht. Jeder Bibliolog ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.

Anmeldung bis 1. Juli bei . Dann bekommen Sie Ihren Zugangscode zugeschickt.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 begrenzt.

Leitung: Gregor Branahl, Dipl.-Theologe und Leiter der Lebensberatung

Online-Bibliolog zum Feierabend

01.03.2021 , 17:00 Uhr 18:00 Uhr

In der Zeit der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Situation haben wir festgestellt, dass auch digitale Formate gut funktionieren können. Unsere regelmäßigen Bibliologe haben wir einfach in den „virtuellen Gruppenraum“ im Internet verlegt. Bibliolog ist eine frische und lebendige Methode, in die alten Bibeltexte einzutauchen und mit der eigenen Lebensgeschichte zu verweben. Sie brauchen dazu keinerlei biblische Kenntnisse, höchstens eine gewisse Portion Neugierde.

Der biblische Text, den wir diesmal miteinander entdecken werden, ist das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg (Mt 20,1-16).

Zutritt mit den Zugangsdaten, die nach der Anmeldung versendet werden. Dauer: ca. 1 Stunde.

Jede*r kann sich beteiligen, muss aber nicht. Jeder Bibliolog ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden. Anmeldung bis 25. Februar bei . Dann bekommen Sie Ihren Zugangscode zugeschickt.

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist auf 25 begrenzt.

Leitung: Gregor Branahl, Dipl.-Theologe und Leiter der Lebensberatung

Online-Bibliolog zum Feierabend

25.01.2021 , 17:00 Uhr 18:00 Uhr

Bibliolog ist eine frische und lebendige Methode, in die alten Bibeltexte einzutauchen und mit der eigenen Lebensgeschichte zu verweben. Sie brauchen dazu keinerlei biblische Kenntnisse, höchstens eine gewisse Portion Neugierde und den Mut, etwas Neues auszuprobieren!

In der Zeit der Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Situation haben wir festgestellt, dass auch digitale Formate gut funktionieren können. Unsere regelmäßigen Bibliologe haben wir einfach in den „virtuellen Gruppenraum“ im Internet verlegt.

Auch beim Online-Bibliolog gilt: Jede*r kann sich beteiligen, muss aber nicht. Jeder Bibliolog ist in sich abgeschlossen und kann einzeln besucht werden.

Bitte melden Sie sich bis Freitag, 22. Januar, 12 Uhr per E-Mail an an. Sie bekommen dann Ihren Zugangscode für Zoom zugeschickt. Sie müssen kein Programm installieren und auch keine persönlichen Daten angeben.


Leitung: Gregor Branahl, Dipl.-Theologe und Leiter der Lebensberatung im [k:punkt]