Schlagwort: Schulden

Ordnung ist das halbe Leben

Das neue Jahr hat frisch angefangen und vielleicht haben Sie diesen Start geschmückt mit guten Vorsätzen. Ein paar Kilo abnehmen, mit dem Rauchen aufhören, Freundschaften besser pflegen – was man sich so vornimmt mit den besten Absichten.
Wir finden, es ist auch ein guter Zeitpunkt, seine finanziellen Dinge mal wieder auf Vordermann zu bringen. Unser Schuldnerberater kennt sich aus und rät von der großen Tasche oder der untersten Schublade, in die hinein alles verschwindet, erst einmal ab. Hier sind seine Tipps:


Einige Tipps von der Schuldnerberatung zum Thema Haushaltsplanung

Wir empfehlen, sich mit dem Thema Geld und Ausgaben zu beschäftigen!
Das heißt, die Rechnungen nicht ungeöffnet in Taschen oder Schubladen verschwinden zu lassen, sondern zu lesen und sortiert aufzubewahren.
Das heißt auch, sich einen Überblick über Ihre monatlichen Einnahmen zu verschaffen, die Kontoauszüge zu kontrollieren – damit nicht jemand anders mit Ihrem Geld einkaufen geht.
Erstellen Sie einen Haushaltsplan und notieren Sie alle festen Ausgaben. Wenn Sie diese dann von den Einnahmen abgezogen haben, wissen Sie, wie viel Ihnen im Monat zur Verfügung steht.
Dann können Sie die “Top-Ten” der Ausgaben erstellen. Die ersten Plätze sind schon vorgebucht: Lebensmittel, Körperpflege, Kleidung. Dann kommt der Rest, individuell gestaffelt nach Ihren Bedürfnissen, jeder Posten individuell ausgestattet mit einem Betrag, der Ihren Möglichkeiten und Wünschen entspricht.
So kann das neue Jahr sortiert und geordnet beginnen und es macht auch viel weniger Arbeit, neue Dokumente in ein bestehendes System einzuordnen! Sie haben den Überblick! Sie entscheiden! Ein gutes Gefühl!