Ehrenamt

Ehrenamt im K:Punkt

Sie haben bemerkt, dass ihnen noch etwas fehlt, eine Aufgabe, eine Beschäftigung?
Unsere Ehrenamtlichen haben ihre Tätigkeit so beschrieben:

Hier kann ich etwas Sinnvolles tun“
„Hier fühle ich mich wohl, ich sehe, dass ich gebraucht werde“
„Ich werde in meiner Arbeit unterstützt, bin nicht allein“
„Ich erlebe Anerkennung für meine Arbeit“
„Ich trage Verantwortung“
„Der [ka:punkt] ist eine richtig gute Idee der katholischen Kirche. Die möchte ich unterstützen.“


Wenn Sie sich von diesen Aussagen angesprochen fühlen, könnte eine Mitarbeit bei uns das Richtige sein.
Wir suchen stets ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für verschiedene Bereiche.
Unser Cafébereich im Forum stützt sich auf rund 40 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Das Mittagsgebet wird von eine Reihe von Ehrenamtlichen gestaltet.
In der Beratung im Forum freuen wir uns über qualifizierte Beraterinnen und Berater, die uns in dieser Arbeit unterstützen.
Für einzelne Projekte werden immer wieder Mitgestalter*innen gesucht.
Unser Sprachcafé „time to talk“ freut sich über deutschsprachigen Zuwachs.

Wir schätzen die Arbeit unserer Ehrenamtlichen sehr und bieten neben Fortbildung und Begleitung auch ein unterhaltsames Dankeschön an.

Sie bereichern unser Angebot durch ihren persönlichen Einsatz, ihre Kreativität und konstruktive Kritik. Ohne sie wäre der [ka:punkt] nicht das, was er ist.